Blumen Vier Jahreszeiten | AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung der Bedingungen
Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt erfolgen ausschließlich aufgrund der vorliegenden Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden werden nicht anerkannt.

Internetspezifische Geschäftsbedingungen sind unter Lieferbedingungen zu erfahren.

§ 2 Vertragsabschluß
Werden schriftliche Angebote von Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt abgegeben, so können diese nur innerhalb der darin ausdrücklich vermerkten Zeit angenommen werden. Nebenabreden sind schriftlich abzufassen.

§ 3 Preise
Die Preise verstehen sich einschließlich der gültigen Umsatzsteuer. Zusatzleistungen, die über den eigentlichen Blumen- und Pflanzenverkauf hinausgehen sind gesondert zu vergüten, dazu gehören insbesondere Anlieferung, Versand, Extrabeiwerk, Sonderverpackungen, Karten, Änderungen von Gebinden, Materialien, Arrangieren an drittem Ort.

§ 4 Fälligkeit
Die Lieferungen und Leistungen sind bei Übergabe der Ware bar zu vergüten, sofern nicht eine andere Leistungszeit vereinbart ist. Schecks werden nur erfüllungshalber angenommen.

§ 5 Lieferzeit und Gefahrtragung
Vorausbestellte Ware ist von Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt am vereinbarten Tag zu liefern. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware am vereinbarten Tag selbst abzunehmen, oder zumindest für die Abnahme der Ware anderweitig Sorge zu tragen. Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt haftet bei unvollständiger oder falscher Angabe der Lieferadresse nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Für vom Kunden beigegebene Begleitwaren haftet Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt nur bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Beschädigung, Zerstörung oder Verlust.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

(1) Hat der Kunde Ware vorbestellt, so können die gelieferten Blumen und Pflanzen in Struktur und Farbe gegenüber den besichtigten Blumen oder Pflanzen abweichen, soweit dies handelsüblich ist, wenn nicht ausdrücklich eine spezielle Vereinbarung über Sorte und/oder Farbe der Blumen und Pflanzen getroffen wurde.

(2) Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen ihr zugesicherte Eigenschaften, ist Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt berechtigt, nach seiner Wahl nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Bei Fehlschlagen von Nachbesserung oder Ersatzlieferung ist der Käufer berechtigt, nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachen des Kaufvertrags (Wandlung) zu verlangen. Bei Zahlung mit einer Kreditkarte erfolgt keine Bargeldauszahlung, sondern eine Rückbuchung bei dem Kreditkartenunternehmen.

(3) Schadenersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Im Bereich einfacher Fahrlässigkeit entfällt eine Haftungsbefreiung im Falle des Fehlens zugesicherter Eigenschaften und bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

(4) Von Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt gelieferte Keramiken können aufgrund ihrer natürlichen Porösität Wasser aufnehmen; sie sind nicht wasserdicht, sondern mehr oder weniger wasserdurchlässig. Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt leistet keinen Ersatz für Schäden, die durch aus den Keramiken austretendes Wasser entstehen, es sei denn, uns fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt.

§ 8 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder die Wirksamkeit durch einen später eintretenden Umstand verlieren, bleibt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen unberührt.

§ 9 Gerichtstand
Gerichtstand ist der Sitz der beauftragten Firma in Ingolstadt.

Lieferbedingungen für den Kauf über das Internet

(1) Garantie
Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt garantiert die Frische und Qualität der bestellten Ware. Sollte doch einmal Anlass zu einer Beanstandung bestehen, können die Blumen bis 48 Stunden nach der Zustellung umgetauscht werden.

(2) Auslieferung
Die bestellte Ware darf nur während der öffentlichen Geschäftszeiten ausgeliefert werden. Für Lieferungen an Sonn- und Feiertagen muss eine gesonderte Vereinbarung getroffen werden.
Unsere Auslieferer sind berechtigt, bei Abwesenheit des Empfängers die Blumen bei geeignet erscheinenden Nachbarn abzugeben. Beim Empfänger wird dann eine Benachrichtigungskarte hinterlassen.
Zur Besseren Erreichbarkeit muss eine Mobilfunknummer vom Kunden für die Anlieferung bereitgestellt werden.
Sollte die bestellte Ware in der gewünschten Art, Qualität oder Farbe nicht Lieferbar sein, so werden wir uns bemühen, eine andere dem Anlass und dem Charakter der bestellten Ware entsprechende Alternative zu liefern.

(3) Anschrift
Der Auftraggeber ist verantwortlich für eine vollständige und korrekte Empfängeranschrift. Wir bemühen uns stets, bei fehlerhafter Adresse den Empfänger ausfindig zu machen. Sollte dies nicht gelingen, können alle entstehenden Kosten , wie eine zweite Lieferung, berechnet werden.

(4) Termine
Blumenlieferungen müssen mindestens einen Tag zuvor eingehen. Bei späterem Eingang muss eine Vereinbarung über eine Sonderlieferung abgesprochen werden.

(5) Rechnungsstellung
Bei Bestellungen gehen wir davon aus, dass der Kunde zu dem gewünschten Betrag für Blumen die Kosten für Grußkarte und/ oder Zustellung (und eventuelle Vermittlungskosten) zusätzlich berechnet haben möchte.
Bei Zustellung durch unsere eigenen Fahrer innerhalb Ingolstadt und seine Ortsteile berechnen wir die entstehenden Kosten nach dem im Angebot aufgeführten Betrag. Bei Bestellung über das Internet ist grundsätzlich nur Bezahlung im Voraus möglich oder Abbuchung vom Konto. Der fällige Betrag wird vor Auslieferung abgebucht. Auf Wunsch bestätigen wir Ihren Auftrag mit Preis telefonisch.

(6) Gerichtsstand
Gerichtsstand ist der Sitz der Firma.

Blumen Vier Jahreszeiten – Ingolstadt

Inhaberin Tatjana Sabrina Mueller
Am Pulverl 1
85051 Ingolstadt